Präsentationstag

Im Rahmen der Komplexen Leistung in Klasse 10 finden die Präsentationen am Dienstag, 11.5.2021 ab der 5. Stunde statt. Dafür werden fast alle Räume der Schule benötigt. Deshalb haben die Klassen 5 bis 11 an diesem Tag nur in der 1. bis 4. Stunde Unterricht, also ab 5. Stunde unterrichtsfrei.

Die Informationen für Klasse 10 zum organisatorischen Ablauf der Präsentationen befinden sich auf Lernsax.

Für Klasse 10 ist an diesem Tag entsprechend des Wechselmodells von 1. bis 4. Stunde normaler Unterricht. Ab 5. Stunde finden die Präsentationen nach Sonderplan statt.

Information für Schüler und Eltern

Für dieses Schuljahr stehen den Schüler:innen in den Klassen 5 – 11 noch zwei frei bewegliche Ferientage zu, diese werden auf MO., 17.5.2021 und DI., 25.5.2021 gelegt.

Achtung: Für Klasse 12 ist am 25.5.2021 der Zweittermin für die Schriftliche Abiturprüfung in Mathematik, also für die betreffenden Schüler:innen KEIN Ferientag.

Einwilligung Selbsttest NEU

Sehr geehrte Eltern,

ab sofort steht eine neue Einwilligungserklärung für den Selbsttest auf unserer Homepage zur Verfügung (siehe unten). Bitte füllen Sie diese aus und geben sie Ihrem Kind bis zum 22.04.2021 zur Abgabe beim Klassenleiter / Klassenleiterin bzw. beim Tutor / Tutorin mit in die Schule. Die Abläufe beim Selbsttest haben sich geringfügig geändert, inhaltlich ändert sich nichts.

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung

Selbsttest in der Klasse 11

Änderung der Organisation des Testablaufs in der Klassenstufe 11:

Aufgrund der aktuellen Regelungen hinsichtlich der Gültigkeit der negativen Testbescheide musste der Testablauf in der Klassenstufe 11 nochmals geändert werden.

Test 1 findet immer am Montag im ersten Block statt und wird von den jeweiligen Grundkursfachlehrern organisiert. Die Dokumentationslisten liegen im Sekretariat bereit. Schülerinnen / Schüler, die im ersten Block keinen Unterricht haben, holen sich im Sekretariat einen Test und führen diesen unmittelbar nach Erhalt durch.

Test 2 findet am Donnerstag im 2. Block im LK statt.

Schulleitung

Ablauf Schultage ab 12.04.2021

Ab dem 12.04.2021 erfolgt eine zweimalige wöchentliche Testung der Schülerinnen / Schüler, der Lehrkräfte und des pädagogischen Personals. Für die Gruppen der Sekundarstufe I erfolgen die Testungen jeweils Montag / Mittwoch bzw. Dienstag / Donnerstag im 1. Block, also gleich zu Unterrichtsbeginn.

Die Jahrgangsstufe 12 wird jeweils Montag und Mittwoch in den Tutorenkursen getestet.

Die Jahrgangsstufe 11 wird jeweils am Dienstag und am Donnerstag in den Tutorenkursen getestet. Eine Ausnahme bildet der 12.04.2021. Hier gilt folgende Verfahrensweise:

Der Test erfolgt ab 07.40 Uhr in der Aula, nach der Dokumentation und einem negativen Testergebnis begeben sich die Schülerinnen / Schüler in den Unterricht. Der Test erfolgt gleichzeitig für 25 Schülerinnen / Schüler. Sollte die Kapazität erreicht sein, warten die Schülerinnen / Schüler vor dem Schulgebäude. Schülerinnen / Schüler, deren Unterricht erst im 2. Block beginnt, geben ihrem Kurslehrer Bescheid, dass sie den Selbsttest noch durchführen müssen. Der Kurslehrer stellt den Test dann bereit und dokumentiert das Ergebnis. Die Meldungen anschließend im Sekretariat abgeben. Beginnt eine Schülerin / ein Schüler erst im 3. Block erfolgt die gleiche Verfahrensweise.

______________________________________________________________________________

Neue Coronaschutzverordnung und entsprechend angepasstes Hygienekonzept der Schule beachten:

die wichtigsten Fakten:

  • Mund – Nasen – Schutz für alle Schülerinnen / Schüler und Lehrkräfte sowie pädagogisches Personal
  • Aufhebung der Schulbesuchspflicht, diese muss durch Belange des Infektionsschutzes motiviert sein; ein etwaiges Ab-und Anmelden für einzelne Wochentage kommt nicht in Betracht. Die Kinder oder Jugendlichen können dann die Lernzeit zuhause verbringen und werden mit Lernaufgaben versorgt. Mit einer vollumfänglichen Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch Lehrkräfte, wie im Präsenzunterricht, kann allerdings nicht gerechnet werden.
  • nur 16 Schülerinnen / Schüler werden gleichzeitig in einem Raum beschult
  • nicht in der Schule durchgeführte Tests dürfen nicht älter als 3 Tage sein, Nachweise finden Sie unter: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html

Corona Selbsttest ab 22.3.2021

In der Woche 22.-26.3.2021 bekommen wir für unsere Schule die Selbsttests von der selben Firma wie letzte Woche. Die Selbsttests für Schüler:innen werden in der Regel immer eine Woche nach dem vorherigen Test durchgeführt. Dafür ist immer die Einverständniserklärung der Eltern nötig. Diese ist entweder schon in der vorherigen Woche beim Klassenlehrer oder Tutor hinterlegt oder die Schüler:innen haben diese einstecken, um sie am Testtag vorlegen zu können.

Die Anleitung zum Testkitt in der Woche 22.-26.-3.2021 kann nachfolgend heruntergeladen werden. Insbesondere die Seite 3 der PDF-Datei mit der Kurzanleitung für Patienten könnte zu Hause schon vorab angesehen werden, in Klasse 5 und 6 sinnvollerweise gemeinsam mit den Eltern.

Erklärvideo für Schülerinnen / Schüler:

_____________________________________________________________________________

Herr Staasminister Piwarz hat ein Informationsschreiben zur Selbsttestung der Schüler:innen an den Schulen herausgegeben, dieses kann nachfolgend heruntergeladen werden.

Dafür ist eine Einverständniserklärung erforderlich. Diese kann auch nachfolgend heruntergeladen werden.

Vorlage der Einverständniserklärung

Die Einverständniserklärung für den Selbsttest muss ab Mittwoch, 17.3.2021 dringend von allen Schüler:innen in der Schule vorhanden sein:

  • entweder schon beim Klassenlehrer oder Tutor abgegeben
  • oder die Schüler:innen haben die Einverständniserklärung von einem Elternteil unterschrieben einstecken und können diese beim Test vorlegen.

Schüler:innen, für die KEINE Einverständniserklärung vorliegt, können NICHT getestet werden und dürfen die Schule nicht betreten.

Nicht getestete Schüler:innen müssen von den Eltern abgeholt werden.


1 2