Bitte wählen Sie eine Option:

Informationen für die künftige Klasse 5

Die Anmeldung am Gymnasium erfolgt im Zeitraum vom 10.02. bis 26.02.2021.

Für Schüler mit Bildungsempfehlung für das Gymnasium erfolgt die Anmeldung in der angegebenen Zeit in diesem Jahr kontaktlos per Briefpost (Poststempel). Alternativ können Sie die Unterlagen in den Hausbriefkasten einwerfen, der sich in der Tür des Haupteinganges unserer Schule befindet.

Von Ihrer Grundschule erhalten Sie auch entsprechenden Informationen gemeinsam mit der Bildungsempfehlung.

Unterlagen, die bei der Anmeldung eingereicht werden müssen:

  • Bildungsempfehlung im Original
  • Gelbes Antragsformular mit Angabe Ihrer 3 Wunschulen und unterschrieben von beiden Sorgenberechtigten bzw. mit einer Vollmacht von dem Sorgeberechtigten (Vollmacht – Schulanmeldung SJ 2021-2022) dessen Unterschrift nicht geleistet werden kann oder aber ein Nachweis zur alleinigen Sorgeberechtigung
  • Ausgefülltes Schülerstammblatt; Das grüne Formular erhalten Sie von der Grundschule (Schülerstammblatt)
  • Information und Wahl der 2. Fremdsprache   (Info und Wahl zweite Fremdsprache ab Klasse 5)
  • Kopie des Jahreszeugnisses Klasse 3
  • Kopie der Halbjahresinformation Klasse 4
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Nachweis gemäß Masernschutzgesetz (sofern dieser Nachweis der öffentlichen Grundschule noch nicht vorliegt oder bisher eine Schule in freier Trägerschaft besucht wurde)

Downloads:

Informationen zum Datenschutz über die erhobenen personenbezogenen Daten können in folgender PDF eingesehen werden:

Nach Sichtung der Unterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail, dazu ist die Angabe der E-Mailadresse auf dem Schülerstammblatt zwingend erforderlich. Eine Anmeldung ist erst dann gültig, wenn alle Unterlagen vollständig und alle Unterschriften geleistet sind.

Schüler ohne Bildungsempfehlung für das Gymnasium vereinbaren bitte einen Termin für die Anmeldung unter 0341 5830290. Diese nehmen am 02.03.2021 an einer schriftlichen Leistungserhebung teil. Zur Beratung der weiteren Schullaufbahn des Schülers wird bei der Anmeldung ein verpflichtender Gesprächstermin im Zeitraum vom 04.03. bis 11.03.2021 vereinbart.

Kann eine Aufnahme Ihres Kindes an unserer Schule nicht erfolgen, werden Ihre Anmeldeunterlagen ausschließlich an die Schule in städtischer Trägerschaft Ihres Zweit- bzw. Drittwunsches weitergeleitet. Sollte Ihr Kind aufgrund der großen Nachfrage an Plätzen an keiner Ihrer Wunschschulen aufgenommen werden können, werden Ihre Anmeldeunterlagen an eine Schule mit noch vorhandenen Aufnahmekapazitäten übergeben.

Vorrangig aufgenommen werden Schüler, deren Geschwister zum Zeitpunkt des Schuljahresbeginns unsere Schule besuchen.

Die Vergabe der (übrigen) Plätze erfolgt im Losverfahren.

Die Entscheidung über die Aufnahme Ihres Kindes am Gymnasium erhalten Sie voraussichtlich am 11.06.2021.

Ihre Schulleitung

Informationen für die künftigen Klassen 6 bis 10

Der Wechsel von der Oberschule oder Gemeinschaftsschule an das Gymnasium ist nach jeder Klassenstufe möglich, wenn der Schüler im vorangegangenen Schuljahr die dafür erforderliche Begabung und Leistung, insbesondere in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, gezeigt hat.

  • nach Kl. 5/6 DEU/MA/EN ≤ 2,0; sonst. Fächer ≤ 2,5
  • nach Kl. 7/8/9 DEU/MA/EN ≤ 2,0; sonst. Fächer ≤ 2,0
  • Kl. 10 HJ/EJ: DEU/MA/EN ≤ 2,5; sonst. Fächer ≤ 2,5 + Realschulabschluss

Bei gewünschter Anmeldung vereinbaren Sie bitte einen Termin unter 0341 5830290. Ihre Unterlagen können Sie vom 10.02.2021 bis 01.03.2021 abgeben.

Folgende Unterlagen die bei der Anmeldung eingereicht werden müssen:

  • Dokumentation zur besonderen Bildungsberatung im Original für die künftigen Klassen 6 und 7
  • Ausgefüllter Anmeldeschein (Anmeldeschein 6-10)
  • Kopie der Halbjahresinformation Schuljahr 2020/2021
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • Nachweis gemäß Masernschutzgesetz (sofern dieser Nachweis der öffentlichen Oberschule noch nicht vorliegt oder bisher eine Schule in freier Trägerschaft besucht wurde)
  • Bei Anmeldung für Klasse 6 oder 7
    Antrag auf Aufnahme nach Klasse 5 oder 6 einer Oberschule in Klasse 6 oder 7 eines allgemeinbildenden Gymnasiums zum Schuljahr 2020/2021 im Original
  • Bei Anmeldung für Klasse 8, 9 oder 10
    Antrag auf Aufnahme nach Klasse 7, 8 oder 9 einer Oberschule in Klasse 8, 9 oder 10 eines allgemeinbildenden Gymnasiums zum Schuljahr 2020/2021 im Original
  • Bei Anmeldung für Klasse 10 nach Klasse 10 an einer Oberschule
    Antrag auf Aufnahme nach Klasse 10 einer Oberschule mit zweiter Fremdsprache in ein allgemeinbildendes Gymnasium mit Realschulabschluss in Klasse 10 zum Schuljahr 2020/2021 im Original

Downloads:

Informationen zum Datenschutz über die erhobenen personenbezogenen Daten können in folgender PDF eingesehen werden:

Bitte holen Sie sich Informationen und die notwendigen Formulare an Ihrer Oberschule ein.

Eine verbindliche Aussage zu freien Kapazitäten kann erst in der ersten Ferienwoche (30. KW) getroffen werden.

Ihre Schulleitung