Nacht der Künste

Anders- Denkend – künstlerisch

Wenn eine ganze Schule sich an einem Abend in einen einzigen „Kulturraum“ verwandelt, beinahe 1000 Gäste bis nahe Mitternacht künstlerische Werke bewundern, Darbietungen aller Art lauschen und gespannt zusehen – dann nennen wir das „Nacht der Künste“. Mit Riesenaufwand vorbereitet und gestaltet kann dieses Fest für alle Beteiligten und Akteure der gesamten Klassenstufen nur alle 2-3 Jahre stattfinden. Hier verschmelzen an vielen Orten unserer Schule – in der Aula, in den Gängen und Zimmern und nicht zuletzt auch in unserer Bibliothek – Darsteller- und Künstler*innen und Zuschauer zu einer gemeinsamen, einander wertschätzenden Einheit. Hier ist nach Schiller „die Schaubühne“ nicht nur moralische Anstalt“. Viel mehr noch ein kulturell-ästhetisches Panorama der Leistungs- und Gestaltungsfähigkeit unserer Kinder und Jugendlichen, das hier erlebt und bewundert werden kann. Nicht nur für Eltern und Freund*innen unseres Gymnasiums ein Höhepunkt im Schulleben. Ein Muss für alle, die unseren selbstbewussten und kreativen Nachwuchs „live“ und in Farbe bestaunen wollen.

Schüler besitzen Talente, die gefördert werden müssen…
Schüler sind in der Lage, anderen Leuten Freude zu bereiten…
manche Schüler haben die Gabe, künstlerisch produktiv zu sein…
manche Schüler, würden ihr Können gern einmal präsentieren…

Die „Nacht der Künste“ fand am 19. November 2019 unter dem Thema „Natur – Mensch – Technik“ statt. Den zugehörigen Info-Flyer finden Sie hier zum Download.

Sponsorenlauf

Regelmäßig finden an der Schule Sponsorenläufe für verschiedenste schulische oder gemeinnützige Zwecke statt.

Lehrer und Schüler laufen – auch gemeinsam – für die gute Sache so viel sie können.

Pro gelaufene Runde wird von den Sponsoren ein kleiner Betrag in die Kasse gegeben.

Leipzig Marathon

Neben den zahlreichen schuleigenen Sportveranstaltungen nimmt unsere Schule auch an dem jährlich stattfindenden Leipzig Marathon teil.

Eine schuleigene Delegation vertritt uns bei dem Schüler-Mannschafts-Marathon.


1 2