Schulbetrieb ab 03.01.2022

Zum jetzigen Zeitpunkt gestaltet sich der Schulbetrieb ab dem 03.01.2022 wie folgt:
dreimalige Testung pro Woche / Testtage wären weiterhin Montag, Mittwoch und Freitag

Ich möchte an dieser Stelle nochmals eindringlich darauf verweisen, wie sinnvoll die Testung aller am Schulleben Beteiligten in der ersten Januarwoche wäre. Nur wenn es uns gelingt, möglichst alle Infektionen zu entdecken, ist ein geregelter Schulbetrieb in Präsenzform weiterhin möglich.

Folgende Aspekte sind weiterhin zu berücksichtigen:

  • Tragen eines medizinischen Mundnasenschutzes oder einer FFP2 – Maske im Unterricht, vor dem Schulgelände, im Schulgebäude und auf dem Schulhof, wenn der erforderliche Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Die Hofpausen sind außerhalb des Schulgebäudes zu verbringen, wenn es die Wetterlage erlaubt.
  • Die Vorstellung der von der Schule angebotenen Profile wird im Unterricht erfolgen, ein zentraler Elternabend für die Klassenstufe 7 in der Aula wird nicht durchführbar sein
  • Der zentrale Elternabend zur Berufs- und Studienorientierung wird ebenfalls nicht durchführbar sein.
  • Der Kulturraum wird erstmal für den 05.01. und den 12.01.2022 abgesagt, anschließend wird die Situation neu bewertet
  • Schulfahrten können bis zum 27.02.2022 nicht durchgeführt werden.
  • Stundenplanänderungen könnten ab dem 10.01.2022 in Kraft treten.

Die Schulleitung