Logo der Friedrich-Schiller-Schule

Friedrich - Schiller - Schule

anders. denkend. humanistisch.

Fremdsprachen- und Profil-Unterricht

Fremdsprachen-Unterricht

1. Fremdsprache

Englisch

2. Fremdsprache

Latein ab Klasse 5 (Info)

Französisch ab Klasse 6

3. Fremdsprache

Russisch ab Klasse 8 im sprachlichen Profil



Profil-Unterricht

An der Friedrich-Schiller-Schule werden abhängig vom Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüler bis zu drei Profile eingerichtet. Der Profilunterricht erfolgt in den Jahrgangsstufen 8 bis 10 in klassenübergreifenden Profilgruppen und umfasst 3 Wochenstunden.

Gesellschaftswissenschaftliches Profil

Im gesellschaftswissenschaftlichen Profil setzen sich die Schülerinnen und Schüler handlungsorientiert mit gesellschaftlichen, politischen, ökonomischen, rechtlichen und ethischen Fragen in Anlehnung an die Fächer Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geografie und Ethik sowie Religion auseinander.Dabei geht es insbesondere um die Ausbildung von Kompetenzen und Werten, die es den Schülerinnen und Schülern künftig ermöglichen soll, sich selbstbewusst und selbstbestimmt zu orientieren und zu handeln.

Naturwissenschaftliches Profil

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profils beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit Sachverhalten aus den Unterrichtsfächern Biologie, Chemie, Geografie, Informatik und Physik. Dabei lernen sie interessante Phänomene kennen und betrachten aufgeworfene Problemstellungen aus verschiedenen Sichtweisen.

Sprachliches Profil

Im sprachlichen Profil erlernen die Schüler, die sich für Fremdsprachen besonders interessieren, eine dritte Fremdsprache. In unserer Schule ist das Russisch, nach Englisch und Französisch/ Latein (als 1. und 2. Fremdsprache), die Sprache der slawischen Sprachenfamilie, die am häufigsten gesprochen wird. Wir erlernen ein neues Alphabet und machen uns mit dem Leben und der Kultur des flächenmäßig größten Landes der Welt bekannt.