Berufsorientierungen

Berufsorientierung


TECHNIKUM - PRAKTIKUM zur Berufs- und Studienorientierung
Du hast das Abitur in der Tasche und weißt immer noch nicht, was du studieren willst? Dann nutze deine Chance und entscheide dich für ein TECHNIKUM - PRAKTIKUM.
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung rief im Mai 2009 die Initiative TECHNIKUM mit dem Ziel ins Leben, junge Menschen mit Hochschulreife, die sich noch nicht für eine Studienrichtung festgelegt haben, für technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge zu gewinnen.

Weitere Informationen erhältst du unter: www.technikum.de



Partner Euro-Schulen Leipzig


Im Rahmen der Schulprogrammarbeit nehmen der Bereich Schule-Wirtschaft und die Berufsorientierung unserer Schüler einen wesentlichen Platz ein.

Seit einiger Zeit betreiben wir mit den Euro-Schulen Leipzig ein Projekt das den Namen "Berufsorientierung - Jetzt!" trägt. Dafür wurde eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.
Inhalt des Projekts ist die Berufsorientierung von Schüler/innen der 10. und 11. Klassen, die über verschiedene Phasen umgesetzt werden soll:
  1. "Messe der beruflichen Möglichkeiten"
  2. Exkursionen in die Unternehmen
  3. Expertenforen im Unterricht
  4. Unternehmensplanspiel
Die Schüler/innen sollen bei ihrer konkreten beruflichen Vorbereitung und Orientierung durch die Kooperation mit Unternehmen unterstützt werden. Ihnen sollen Kenntnisse über berufsspezifische Anforderungen vermittelt und zukunftsträchtige Berufsbilder vorgestellt werden. Die Schüler/innen sollen für die Anforderungen der Wirtschaft durch die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen sensibilisiert werden.

Agentur für Arbeit


Von der Agentur für Arbeit wurde uns mit Beginn des Schuljahres für die Studien- und Berufsberatung Frau Dr. Piechniczek zugeordnet.
Mögliche Kontaktaufnahme:
E-Mail: hannelore.piechniczek@arbeitsagentur.de

Infoblatt der Agentur für Arbeit Leipzig

Hinweise zur Bewerbung in Studienrichtungen mit NC


Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) hat in ihrer Studienberatung festgestellt, dass unter Schülerinnen und Schülern eine große Unwissenheit über Bedeutung und Funktion des Orts-NC bzw. Uni-NC an Hochschulen herrscht. Dies hat zur Folge, dass viele Schülerinnen und Schüler sich erst gar nicht für das Studium ihrer Wahl bewerben, obwohl sie gute Chancen auf einen Studienplatz hätten.
Gute Kenntnisse rund um den Bewerbungsprozess und insbesondere den Orts-NC erhöhen die Chancen auf das Wunschstudium von Abiturient/innen.
 
   

 

Nach oben