Preisträger bei Bundesolympiade Mathematik

Der Schüler Ferdinand Wagner (Klasse 8.1) hat erneut erfolgreich an einem Mathematikwettbewerb teilgenommen.

Er erreichte bei der Bundesrunde der 51. Mathematikolympiade (04.-07.05.2012 in Frankfurt am Main) einen hervorragenden 2. Preis und gehört damit zu den besten Vertretern aus dem Bundesland Sachsen. Für den 1. Preis fehlte nur ein Punkt.

Herzlichen Glückwunsch

Für seine hervorragenden Leistungen wurde Ferdinand von seinem Fachlehrer (Herr Heinze) und der Fachkonferenzleiterin Frau Rietzschel mit einem Büchergutschein ausgezeichnet.

Nach oben