Abschlussveranstaltung und unser Film


Unser Film zum herunterladen ist HIER !!! (33 MB, öffnen mit Real-Player®) Oder zum direkt ansehen hier. (Die Rechte an diesem Beitrag haben das Energiekino Dresden und die saena.)

Dresden, 24. Juni 2009. Vorhang auf und Film ab! hieß es heute für fünf Filmteams aus Sachsen zur Premiere ihrer eigenen Reportage im Filmtheater Metropolis. Die jungen Regisseure der Klassenstufen 8 bis 12 produzierten im Rahmen des Schülerwettbewerbs "Energie-Kino - Energi(e)sche Reporter gesucht!" der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH einen Film zu den Themen Energieversorgung und Energieeinsparung.

"Respekt! Was ich im Vorfeld der Abschlussveranstaltung von den Reportagen gesehen habe, hat mich wirklich beeindruckt. Die jungen Filmemacher haben mit Ideenreichtum, aber auch mit Weitblick und Nachdenklichkeit fünf sehr gute Beiträge gedreht. Ich wünsche mir, dass die Reportagen überregionales Interesse finden", so der Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Frank Kupfer.

Seit mehr als sechs Monaten arbeiteten die Mädchen und Jungen an ihren Wettbewerbsbeiträgen. Sie haben recherchiert, Exkursionen zu nahe gelegenen Energieversorgern unternommen, Drehbücher geschrieben und sich Schritt für Schritt an die technische und inhaltliche Umsetzung gewagt. Hilfe haben sie dabei vom Schulkino Dresden bekommen. Übrigens: Und dies alles neben dem regulären Schulunterricht.

Wir bei der Preisverleihung:

leider nur der undankbare Platz 4 !!!! (Es geht schon wieder!)

"Die Auswahl der drei besten Beiträge fiel uns schwer. Es sind fünf authentische Filme, die uns zeigen, wie sich junge Leute diesem wichtigen Thema nähern, eine ganz eigene Sicht bieten und uns dadurch einen neuen Blickwinkel erlauben", sagt Christian Micksch, Geschäftsführer der SAENA und Jurymitglied.

(gekürzter Beitrag aus Quelle: www.energie-kino.de - Der komplette Beitrag hier !)

Kompakt zum Anschauen: Dreiminütiges Video zeigt Szenen der Premiere und der Preisverleihung zum Schülerwettbewerb "Energie-Kino Energi(e)sche Reporter gesucht!" in Dresden.
Gleich zu Anfang: "...Schüler strömen zur Preisverleihung..." --> Das sind WIR!
Die Rechte am Beitrag hat die (C) media project creative network GmbH - hier gehts zum Video - auf die Seiten vom Wirtschaftsfernsehen Sachsen.